Oldtimer

Boppinī B - "Balls Are No Goods"

von Frank Becker
Gutes Mittelfeld

Die Jüngsten sind sie nicht mehr, die Fünf von Boppin´ B, immerhin sind sie seit 25 Jahren als Rockabilly-Band unterwegs und haben ein rundes Dutzend Alben eingespielt. Das merkt man den 14 Songs des neuen Albums - alle aus eigener Produktion - deutlich an: abgeklärt und routiniert reiten und twangen sie auf der in Deutschland nicht unbedingt hochschäumenden Neo-Rockabilly-Welle. Titel wie
"Hot Rod Girl" transportieren (feuchte) Jungens-Träume von scharfen Bräuten und getunten Achtzylindern (32 Valves), "Mercury" und "Up Jumped The Devil", erzählen von den realeren Tailfin-Dreams, die wir alle mal hatten. "Lost And Lonely" oder "Lazy Bad Boy" (mit "I Just Care about Rock n Roll" zwei meiner Favoriten) spielen mit der Sehnsucht nach gestern - aber auch mit der gewissen Prise Selbstironie sind sie in der Botschaft dieser Stücke durchaus glaubhaft.

Michael Treska, Frank Seefeldt, Golo Sturm, Didi Beck und Thomas Weiser wissen, was sie tun, sie schaukeln das Ding gewieft und sogar mit einer Portion Dynamit in Fingern, dennoch aber - siehe oben - mit sehr, sehr viel Routine. Das nimmt der knappen Dreiviertelstunde des
zwar sauber produzierten, aber nicht besonders abwechslungsvollen Albums mit dem kryptischen Titel "B(alls) A(re) N(o) G(oods)" - ein bißchen die Originalität. Aus dem guten Mittelfeld der Rockabilly-Szene kommen Boppin´ B so jedenfalls nicht heraus, wenn sie auch im Schlußtitel "Rock Me If You Can" (Favorit Nr. 3) nochmal ordentlich Gas und Hoffnung auf mehr geben. "I Just Care About Rock n Roll" und "It´s A Long Way To The Top" beschreiben die harte Wirklichkeit von Bands wie Boppin´ B. Wohl wahr. Einige der Texte sind im Booklet mitzulesen, aber was uns "Balls Are No Goods"  (B.A.N.G.) sagen will, bleibt unaufgeklärt.
Beispielbild

Boppin´ B
Balls Are No Goods

Michael Treska  -  Gesang
Frank Seefeldt  -  Saxophone
Golo Sturm  -  Gitarren
Didi Beck  -  Kontrabaß
Thomas Weiser  -  Schlagzeug

Produziert von Fabian Schulz & Christian Decker

(P) + © 2010 Roof Music

Titel:
1. The Only Way
2. Save My Soul
3. You Can´t Break My Heart
4. Mercury
5. Up Jumped The Devil
6. Lost And Lonely
7. Lazy Bad Boy
8. I Keep It Simple
9. Young And Free
10. Hot Rod Girl
11. I Just Care About Rock n Roll
12. It´s A Long Way to The Top
13. Wear My Boots
14. Rock Me If You Can

Gesamtzeit:   43:33

Weitere Informationen:
www.roofmusic.de
www.boppinb.com

www.myspace.com/boppinb