Und das Herz schlägt wie ein blinder Passagier

von Hanns Dieter Hüsch

© André Poloczek - Archiv Musenblätter
Feiner Regen
Kleine Gossen
Leere Flaschen
Müde Flossen
In Gamaschen
Und die Hände in den Taschen
Wie ein Segel ohne Schiff
Ohne Geld und Ohne Fahne
Schaukelt eine Karawane
Kleine Narren
Große Sorgen
Wasserfarbe hält verborgen
Geist und Gier
Nacht und Morgen
Eine Straßenbahn wird älter
Keine Zukunft steht Spalier
Und das Herz schlägt wie ein blinder Passagier.


1959




© Chris Rasche-Hüsch
Veröffentlichung aus dem Band "Den möcht´ ich seh´n..." in den Musenblättern mit freundlicher Genehmigung