Elliott Erwitt †

Ausstellung seiner Werke noch bis zum 9.3.2024 in der Kölner in focus Galerie

Red.

  Paris 1989 © Elliott Erwitt

Elliott Erwitt †
 
Wir trauern um unseren hochgeschätzten und liebenswerten Künstler, den amerikanischen Fotografen Elliott Erwitt, der in der Nacht vom 29. auf den 30. November 2023 im Alter von 95 Jahren friedlich zu Hause im Kreise seiner Familie gestorben ist.
 
Viele Motive der Fotografenlegende Elliott Erwitt sind als Bildikonen fest im fotografischen Kanon verankert und sein unvergleichlicher Bildhumor ist weltweit geschätzt.


  Paris 1989 © Elliott Erwitt

„Farbe ist beschreibend. Schwarzweiß ist interpretierend.“, so der Fotograf in seinen eigenen Worten. Elliott Erwitt arbeitete zweigleisig. Zum einen fotografierte er in Farbe vornehmlich  für die Auftragsfotografie und für die Werbung und zum anderen widmete er sich in seiner Freizeit seinem Hobby, dem zwanglosen Umherstreifen mit seiner Leica. Die so entstandenen Schwarzweißfotografien sind die, für die er heute weltweit berühmt ist.
„Ganz egal, ob es sich um Weltenlenker, Hollywoodstars, ganz normale Menschen oder kesse Showgirls handelt – die Motive bringen die Erwitt eigene, trockene und eklektische Sensibilität zum Ausdruck. Von Marktplätzen bis zu Militärlagern, Las Vegas bis Venedig – es ist eine vielseitige Mischung aus sorgsam beobachteten öffentlichen und privaten Kuriositäten.“
(Christoph Schroeter für rp-online.de).
 

St. Tropez 1959 © Elliott Erwitt

Wir zeigen eine große Auswahl seiner bekanntesten Schwarzweißfotografien sowie seiner seltenen Farbarbeiten.  Alle Originale sind von Elliott Erwitt signiert, betitelt und datiert.

Elliott lebte ein pulsierendes und erfülltes Leben und verkörperte Anmut und Charme in einer Weise, die wirklich bemerkenswert war. Seine ansteckende Lebensfreude und unerschütterliche Positivität hinterließen bei allen, die ihn kannten, einen unauslöschlichen Eindruck. Sein unermüdliches Streben nach Schönheit in jedem Augenblick war geradezu inspirierend. Trotz seines außergewöhnlichen Talents blieb er bodenständig und bescheiden - eine Verkörperung seines wahren Charakters. Sein Werk ist ein Zeugnis seiner Lebensphilosophie und sein Andenken wird für immer einen besonderen Platz in unseren Herzen einnehmen.
 

  Provence 1955 © Elliott Erwitt

Goodbye, lieber Elliott.
 
Ausstellung vom 13.01.2024 bis 09.03.2024
Eröffnung am Samstag, den 13.1. von 19 - 21 Uhr
Öffnungszeiten:
bis 03.02.: Mi. - Fr. 16 - 19 Uhr, Sa. 11 - 15 Uhr
04.02. - 09.03.: gerne nach Vereinbarung unter 0177 3202913
 

 Wilmington / North Carolina 1950 - © Elliott Erwitt

in focus Galerie - B. Arnold
Hauptstraße 114
50996 Köln
www.infocusgalerie.com
0177 3202913