Wilhelm Busch ( 9. Januar 1908)

Ein Abschied

von Joachim Klinger

© Joachim Klinger

Wilhelm Busch verstorben
(9. Januar 2008)

In seinem Zimmer hing noch Tabakdunst,
und Tabakkrümellagen überall verstreut.
Die alte Putzfrau hat nur kurz gegrunzt
und sich vor rigorosem Säubern nicht gescheut.

Die Fenster wurden heftig aufgemacht.
Gelüftet wurde danach stundenlang
trotz einer kalten Winternacht.
Ein kleiner Vogel hüpfte auf die Fensterbank.

Der Neffe hatte längst die Blätter weggeräumt
mit Kritzelschrift und Federstrich.
auch hat er sorgsam nicht versäumt
zu bergen, was im Tageslicht verblich.

Das Ölporträt, das Altersspuren trug,
sah melancholisch auf das leere Pult.
Die Wanduhr tickte, und sie schlug
wie immer mahnend zur Geduld.

Die Putzfrau ging, die Tür fiel zu.
Die Katze sprang mit großem Satz
vorbei an Mantel, Schirm und Schuh
und nahm auf seinem Sessel Platz.


Joachim Klinger


© Joachim Klinger - Erstveröffentlichung in den Musenblättern 2008