Erinnerungen eines Foto-Chronisten

Klaus Ender - Frei K├Ârper Kolumnen

von Frank Becker

© Klaus Ender

Frei Körper Kolumnen
Erinnerungen eines Foto-Chronisten
 
Musenblätter-Leser kennen natürlich Klaus Ender (*1939), seine DDR-Akte (nicht die der StaSi) aus den 60ern und 70ern, seine Bildbände „Akt mit Takt“ - zusammen mit Hansgeorg Stengel (1922-2003) - und „Meine schönsten Enthüllungen“ sowie seine Autobiographie „Die nackten Tatsachen des Klaus Ender“. Über lange Zeit hat er uns mit zauberhaften s/w-Akten aus seiner DDR-Zeit versorgt. Der bis heute unermüdliche Fotograf hat vor einiger Zeit noch einmal in die Erinnerungs-Kiste gegriffen, für die Ostsee-Zeitung Rügen in wöchentlichen Kolumnen notiert, wie es zu seinen atmosphärischen Rügener Fotos kam und was darum herum so passiert ist. In seinem jüngsten Bildband präsentiert er unter dem Titel „Frei Körper Kolumnen“ diese gesammelten Texte und begleitet sie mit den schönen, auch mal witzigen und prickelnden Bildern, die heute noch an die damals zumindest körperlich freie DDR erinnern. Unter der kommunistischen DDR-Diktatur ein Ventil – heute Nostalgie und der neuen Prüderie geschuldet einen tiefen Seufzer der Sehnsucht nach dieser Freiheit wert.

 
© Klaus Ender
 
Eine gute Freundin, die in der DDR aufgewachsen ist und über noch heute unübersehbar attraktive körperliche Vorzüge verfügt, hat mir mal erzählt, daß sehr viele Mädchen in der DDR, darunter sie auch, davon geträumt haben, von einmal Klaus Ender, Gerd Rattei, Klaus Fischer, Walter Streit, Roger Rössing, Frank Schenke, Gerhard Vetter oder Günter Rössler (um nur einige zu nennen) für Aktaufnahmen entdeckt zu werden. Das satirisch-literarische „Magazin“ transportierte nämlich allmonatlich einige der meist hervorragenden Ergebnisse von deren Aktfotografie und machte sie ungemein populär. Was diese Fotos, eben auch Klaus Enders Bilder bis heute auszeichnet, sind der fast durchweg hohe künstlerische Wert und die völlig fehlende Anstößigkeit. Einige der meist am Meer und in freier Natur entstandenen Bilder begleiten heute diese Besprechung, andere folgen in loser Folge auf unseren Fotoseiten.
 
 
© Klaus Ender


Klaus Ender – „Frei Körper Kolumnen“
© 2014 Art Photo Archiv Klaus Ender, 77 Seiten, 44 s/w-Fotos, fester Einband, ISBN 978-3-00-044668-9
12,50 €



© Klaus Ender
 
Weitere Informationen: www.klaus-ender.de  -  www.klaus-ender.com